Kunst

 

„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder,
sondern macht sichtbar.“

Paul Klee

 

IDEE.

 

 

KONTAKT.

Bereits bei der Eröffnung des Café-Bistros im Mai 2006 wurden im Glashaus Werke von Schülerinnen und Schülern der Helen-Keller-Schule, Maulburg ausgestellt.

Seitdem haben wir etwa drei Ausstellungen  pro Jahr, bei denen wir Bildern und Skulpturen Raum geben, die von Menschen mit Behinderung oder einer anderen Beeinträchtigung geschaffen werden.

Wir möchten die Aufmerksamkeit unserer Gäste auf den kulturellen Wert lenken, den unsere Mitmenschen einbringen. Kunst wirkt dabei als Medium, das keine Behinderung kennt. Durch das Präsentieren von Kunst können wir auf diesem Weg einen weiteren wichtigen Beitrag zur Teilhabe und Inklusion leisten.
 

Möchten Sie Näheres darüber erfahren, wie Sie oder andere im Glashaus ausstellen können?

Nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Katrin Schröder-Meiburg

Telefon. 0162-2194703

E-Mail. redaktion[at]lebenshilfe-loerrach.de